Hanna Voß

ACHTSAMKEIT IN FORSCHUNG UND PRAXIS – FÜR MEHR GELASSENHEIT IM LEBEN

image1

Jahrestraining – Gelassen durchs Jahr

Tiefer in die Praxis einsteigen und Achtsamkeit im Alltag verankern

Für viele Menschen ist es eine große Herausforderung, Achtsamkeit und Meditation in den Alltag zu integrieren und wirklich dran zu bleiben. Wenn Du das kennst, obwohl es Dein Wunsch ist, eine stabile und tägliche Praxis zu haben, kann Dich das Jahrestraining wunderbar dabei unterstützen.


Die Übungen und der Ablauf des Jahrestrainings basieren auf einem klassischen MBSR-Kurs. Das heißt der Fokus liegt auf angeleiteten Achtsamkeitsübungen, wie Meditation und achtsamer Körperarbeit/Yoga. 


Themen sind: 

  • Ein gesunder Umgang mit Stress, mit herausfordernden Emotionen und Schmerzen
  • Umgang mit Gedanken
  • Angenehme und unangenehme Erfahrungen
  •  Mitgefühl sich selbst gegenüber
  • Beziehungen und achtsame Kommunikation
  • Achtsames Essen


Aufbau des Jahrestrainings:

  • Persönliche Treffen einmal pro Monat in der Gruppe
  • Ergänzende Treffen ONLINE
  • Vertiefende Unterlagen / Audio-Dateien
  • Persönliches Vor- und Nachgespräch

Im Überblick

Die Termine und weitere Infos für 2021 gebe ich rechtzeitig hier und über meinen Newsletter bekannt.

"Liebe Hanna, 

dein Kurs mit Meditation und Achtsamkeits-Yoga hat mir wirklich gut gefallen. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre bei dir und mit dir. Ich bin total entspannt und zufrieden nach Hause gekommen."


Juliane S., Teilnehmerin "Einführungs-Workshop in MBSR"

Du bist unsicher, ob das Jahrestraining das Richtige für Dich ist?

Komm gerne zu einem Kennenlern-Workshop, um mich und den Ansatz meiner Arbeit kennenzulernen. Danach kannst Du am besten beurteilen, ob so ein Training aktuell etwas für Dich ist. 


Falls Du vorab Fragen dazu hast, können wir auch gerne kurz telefonieren.